Home

Trommeln lernen? 

Hier gibt es Unterricht für Drums, Latin Percussion, Brazil Percussion, Djembe und Cajon. 

Im Ensemble spielen?

Mach mit bei den Blitz-Orchestern oder bei Drumadama.

Wo?

Elsenheimerstr. 15, 80687 München

Spechtweg 1, 82194 Gröbenzell

 

Bei Offbeat wählt Ihr zwischen unterschiedlichen Unterrichtskonzepten. So sollten keine Schüler*innen-Wünsche offen bleiben:

Im Einzelunterricht kann am intensivsten auf Eure Belange eingegangen werden.  Das lohnt sich vor allem, wenn Ihr schnell voran kommen möchtet, Euch für ganz spezielle Themen interessiert,  einen ganz individuellen Unterricht bevorzugt oder Schlagzeug lernen wollt.  Hier gibt es die Möglichkeit zwischen 30 und 45 Minuten zu wählen,  ebenso sind Doppelstunden möglich und auch der Abstand zwischen den Stunden (wöchentlich/ 14-tägig/ nach Absprache) kann ganz frei gewählt werden.  

Gruppenunterricht ist für alle empfehlenswert, die neben dem Erlernen der Percussion-Instrumente auch in den Genuss kommen wollen, gemeinsam mit anderen zu grooven. Percussion-Instrumente sind traditionell meist Ensemble-Instrumente. Der komplette Rhythmus entsteht oft erst, wenn mehrere Stimmen gleichzeitig gespielt werden. Klingt gut und macht Spaß.

Workshops bieten Euch eine gute Möglichkeit, in die Percussionwelt einzusteigen oder sich neuen Input zu holen, wenn Ihr keinen regelmäßigen Unterricht wollt. Hier bekommt Ihr in kurzer Zeit eine Menge Stoff zum Üben und zur Inspiration. 

In den Blitz-Orchestern geht es vor allem darum, einfach mal eine zeitlang abzutauchen und Spaß zu haben. Ganz unabhängig von Eurem Spielniveau seid Ihr dabei, wenn ein mehrstimmiger Groove entsteht, sich verändert, dichter oder leichter wird, und in einem fulminanten Finale endet. Hier gibt es viel Raum für Improvisation und Spontanität. Alle dürfen, keiner muss.

Bei Drumadama könnt Ihr einsteigen, wenn Ihr Lust habt in einer Percussionband zu spielen, die sich einmal in der Woche zum proben trifft, an einem festen Repertoire arbeitet und  regelmäßig auftritt. Auch wenn Ihr bisher noch nicht getrommelt habt, könnt Ihr dienstags an der Einsteigerprobe teilnehmen und werdet dann nach und nach in die Band integriert.